Das Jahr 2018 hat noch einige wenige Stunden. Alle jubeln und ich, ich finde es ein wenig schade. Immerhin war es chaotisch, lustig, erfüllt, lehrreich, spannend etc. … ich möchte keine einzige Minute missen, warum also freuen, dass die Summe dieser tollen Momente einfach vorbei ist. Ich finde Silvester sogar irgendwie den traurigsten Tag im... Weiterlesen →

Abends

Nimm mir meinen Gram, mein Leid, meinen Schmerz, damit mir leichter wird ums Herz. Hüll mich in dein weißes Licht, wo nur noch pure Liebe ist. Lass böse Gedanken in mir verhallen, und jeden Zweifel von mir fallen. Wieg mich sanft in deinen Schwingen und lass die Chöre für mich singen. Dann lege ich mein... Weiterlesen →

Nur zu Besuch

Mein Gewand ist weißkalt, der Wind trägt mich weit. Meine Geschichte ist alt, so alt wie die Zeit. Im Mondlicht darf ich glänzen, im Frühling muss ich weinen, im Winter bin ich Königin, Sommer kenn ich keinen. Alleine tanz´ ich kreuz und quer und lass mich leise nieder. Zusammen sind wir das weiße Meer und... Weiterlesen →

Diese Nächte

Kannst du dich an den Himmel erinnern? In der Nacht, als sich unsere Blicke trafen. In der Nacht, als wir uns trafen. In der Nacht, als sich unsere Herzen begegneten. In der Nacht, als sich unsere Leben kreuzten. In der Nacht, als unsere Welten kollidierten. In der Nacht, in der wir beschlossen haben, uns nicht... Weiterlesen →

Du & Ich

Spielst du heute mit mir? Ich warte schon so lange. Ich weiß, du hast immer viel zu tun. Du bist jetzt erwachsen. Das scheint ziemlich anstrengend zu sein. Macht das überhaupt Spaß? Möchtest du nicht lieber Zeit mit mir verbringen? Ich schon. Von allen Menschen bist du mir nämlich der liebste. Ich bewundere dich. Ich... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑